FR IT EN   AA Kontakt Suche Jobs Medien FAQ print

Unfalldeckung ausschliessen (Grundversicherung)

Sofern Sie mehr als 8 Stunden pro Woche bei einem Arbeitgeber angestellt sind, sind Sie bereits über diesen gegen Unfall versichert. Aus diesem Grund können Sie die Unfalldeckung aus Ihrer Grundversicherung ausschliessen (ohne Unfalldeckung).

So gehen Sie vor:

Der Antrag auf Unfallausschluss ist nur rechtsgültig, wenn mit Stempel und Unterschrift durch den Arbeitgeber bestätigt wird, dass Sie obligatorisch gegen Berufs- (BU) und Nichtberufsunfälle (NBU) versichert sind.

Sind Sie selbständig erwerbend und mit der freiwillig gewählten Unfallversicherung (UVG) gegen Unfall versicherte? Dann melden Sie sich für den Ausschluss Ihrer Unfalldeckung bitte bei Ihrer ÖKK Agentur.

Weitere Informationen zur Unfallversicherung finden Sie auf der Website vom Bundesamt für Gesundheit (BAG).

Sie sind weniger als 8 Stunden pro Woche bei einem Arbeitgeber angestellt, selbständig erwerbend ohne freiwillige Unfallversicherung, nicht erwerbstätig oder Hausfrau oder Hausmann, Kind oder Pensionär? Dann ist die Unfalldeckung in der Grundversicherung einzuschliessen (mit Unfalldeckung) – dies können Sie hier beantragen.

ÖKK Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Beratung oder Information zu einer bestimmten Versicherung oder Dienstleistung wünschen

Haben Sie sich das auch schon gefragt?

In der Rubrik FAQ finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen im Versicherungsbereich. Bleibt Ihre Frage unbeantwortet? Wenden Sie sich an Ihre ÖKK Agentur.

» FAQ – übliche Fragen und Antworten

CHF 50 für Ihren Einsatz

Empfehlen Sie uns weiter und wir bedanken uns mit jeweils 50 Franken.

» Empfehlung