ÖKK SPITAL FLEX MINI

Flexible Abteilungswahl bei Spitaleintritt

Sie sind froh, wenn Sie je nach Art der bevorstehenden Behandlung im Spital nicht im Mehrbettzimmer liegen müssen und freie Arztwahl haben? Wenn ja, dann bietet Ihnen die Spitalzusatzversicherung ÖKK SPITAL FLEX MINI einen guten Schutz zu einem kleinen Preis. Sie entscheiden erst bei Spitaleintritt, ob Sie in der allgemeinen oder halbprivaten Spitalabteilung liegen möchten. Wählen Sie die halbprivate Abteilung, beteiligen Sie sich zu rund einem Drittel an den Kosten.

Ihre Vorteile mit ÖKK SPITAL FLEX MINI
  • Flexible Wahl der Spitalabteilung (allgemein oder halbprivat) bei Spitaleintritt in der Schweiz und bei Notfall im Ausland
  • Ihre Kostenbeteiligung pro Jahr bei Wahl der halbprivaten Spitalabteilung: 35 % bis 4’500 Franken (pro Familie max. 4’500 Franken)
  • Freie Arztwahl in der halbprivaten Spitalabteilung in der Schweiz
  • Ärztliche Zweitmeinung vor einer geplanten Operation

Leistungsübersicht

Studieren Sie die Leistungen von ÖKK SPITAL FLEX MINI im Detail.

Leistungsübersicht

Abschlussbedingungen

Um ÖKK SPITAL FLEX MINI abschliessen zu können, müssen Sie mindestens die Zusatzversicherung ÖKK START abgeschlossen haben.

Karenzfristen

Bitte beachten Sie die Karenzfrist bei Mutterschaft.

Details zu den Karenzfristen

Eine Option für die Zukunft

Für diese Versicherung können Sie auch eine Option abschliessen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter ÖKK OPTION.
ÖKK SPITAL FLEX

Sie wählen bei Spitaleintritt zwischen der allgemeinen, halbprivaten und privaten Abteilung.

ÖKK SPITAL HALBPRIVAT

Sie liegen im Zweibettzimmer und haben freie Arztwahl.

ÖKK SPITAL PRIVAT

Sie liegen im Einbettzimmer und haben freie Arztwahl.

ÖKK SPITAL GLOBAL

Sie liegen im Einbettzimmer und haben freie Arztwahl – weltweit.

ÖKK SPITAL PRIVAT UNFALL

Sie sind bei Unfall weltweit privat versichert.