Social Media Formular
Empfänger E-Mail*:
*
Absender*:
*
Ihre Nachricht*:
*

Maronikuchen

Zutaten Teig:

200 g
Maronipüree 
90 g
Butter
150 g
Puderzucker
200 g
gemahlene Nüsse
3
Eier
1 TL
Vanillezucker
1
Prise Backpulver


Zubereitung:


Zuerst Butter, Puderzucker und Vanillezucker gut verrühren. Dann die Eier einzeln dazugeben und gut mischen. Die Masse wird nach jedem Ei ein wenig heller. Die Maronipüree dazugeben und gut mit der flüssigen Masse vermengen. Dann das Backpulver mit den gemahlenen Nüssen mischen und langsam unter den Teig ziehen.


Je nach Lust entweder eine rechteckige oder runde Backform mit Backpapier auslegen und die Teigmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen in der unteren Hälfte bei 200 Grad Celsius 40 bis45 Minuten backen.

Den Kuchen nach dem Backen 10 Minuten auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.


Den Maronikuchen kurz vor dem Servieren – oder wenn er vollständig ausgekühlt ist – leicht mit Puderzucker bestäuben.


Download Rezept als PDF

Unsere Website verwendet Cookies, die Sie beim Suchen nach Inhalten so gut wie möglich unterstützen. Bei weiterer Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Information