Schweizweiter Zugang zur halbprivaten Spitalabteilung

ÖKK SPITAL HALBPRIVAT

Mit ÖKK SPITAL HALBPRIVAT sind Sie schweizweit für die halbprivate Spitalabteilung versichert. Das heisst, Sie liegen im Spital im Zweibettzimmer und haben gleichzeitig die Möglichkeit, sich vom Chefarzt behandeln zu lassen.

 

 

Silvana von Bergen

Wer sich halbprivat versichert, profitiert im Spital von mehr Ruhe und bester ärztlicher Betreuung.
Ihre Vorteile mit ÖKK SPITAL HALBPRIVAT
  • Halbprivate Spitalabteilung in der Schweiz und bei Notfall im Ausland
  • Rückvergütung bei Wahl der allgemeinen Spitalabteilung in der Schweiz (ab dem vollendeten 16. Lebensjahr): 300 Franken pro Tag
  • Freie Arztwahl in einem Spital in der Schweiz
  • Ärztliche Zweitmeinung vor einer geplanten Operation
  • 30'000 Franken pro Jahr an Transport- und Rettungskosten*
  • 90%, bis 300 Franken pro Jahr an Fahrtkosten zur ärztlichen Behandlung ab 30 km (öffentliches Verkehrsmittel)*
  • Zusätzlich zu obigen Fahrtkosten 90%, bis 300 Franken pro Jahr an Fahrtkosten zur Dialyse, Bestrahlung oder Chemotherapie ab 30 km (öffentliches Verkehrsmittel)*

* In Ergänzung zu den Leistungen von ÖKK START

 

Massgebend für die Leistungsausrichtung sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen von ÖKK

Leistungsübersicht

Studieren Sie die Leistungen von ÖKK SPITAL HALBPRIVAT im Detail.

Leistungsübersicht

Abschlussbedingungen

Um ÖKK SPITAL HALBPRIVAT abschliessen zu können, müssen Sie mindestens die Zusatzversicherung ÖKK START abgeschlossen haben.

Karenzfristen

Bitte beachten Sie die Karenzfrist bei Mutterschaft.

Details zu den Karenzfristen

Eine Option für die Zukunft

Für diese Versicherung können Sie auch eine Option abschliessen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter ÖKK OPTION.

Unsere Website verwendet Cookies, die Sie beim Suchen nach Inhalten so gut wie möglich unterstützen. Bei weiterer Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Information