«Liebe ist keine Konserve»

Pasqualina Perrig-Chiello, waren Beziehungen früher einfacher?

Die Vorstellung, dass eine Beziehung auf Liebe beruhen soll, hat sich erst im 19. Jahrhundert gefestigt. Dieses romantische Konzept ist schön, aber verpflichtend: Was, wenn die Liebe verschwindet? Hat eine Beziehung dann noch Sinn? Unsere Ansprüche sind stark gewachsen. Kommt hinzu, dass «Bis dass der Tod uns scheidet» heute eine ganz andere Bedeutung hat als vor 100 Jahren. Damals betrug die durchschnittliche Lebenserwartung 54 Jahre, heute 83. Man kann oder muss es länger miteinander aushalten.


Was sind die Ingredienzen für eine glückliche Beziehung?

Ganz wichtig sind Kommunikation, Wertschätzung und Humor. Am allerwichtigsten ist aber, sich weiterzuentwickeln – und zwar gleichermassen als Paar und als Individuum.


Was heisst das konkret?

Liebe ist keine Konserve. Sie will immer wieder neu definiert werden – besonders, wenn sich die äusseren Umstände ändern, zum Beispiel wegen der Geburt eines Kindes, eines Jobverlusts oder der Pensionierung. Wer stehenbleibt, riskiert Langeweile und Trott. Das ist Gift für eine Beziehung.


Wie definiert man Liebe neu?

Indem man sich als Paar immer wieder bewusst Zeit und Raum nimmt für eine Standortbestimmung. Liebevoll werden Fragen geklärt wie «Was sind deine Bedürfnisse?», «Was sind unsere Bedürfnisse?», «Was sind die gemeinsamen Ziele?» und «Was ist uns wichtig?».


Was, wenn es dennoch irgendwann kriselt?

Krisen gehören zu einer Beziehung dazu. Sie sind Vorboten des Wandels und weisen uns darauf hin, dass in einer Beziehung etwas nicht mehr funktioniert und verändert werden muss. Jetzt bietet sich die Chance, das Steuer herumzureissen – diese Gelegenheit darf nicht ungenutzt bleiben. Denn Liebe ist unglaublich kostbar.


Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello war  Honorarprofessorin der Universität Bern und ist Autorin zahlreicher Studien und Bücher wie «Wenn die Liebe nicht mehr jung ist».


Unsere Website verwendet Cookies, die Sie beim Suchen nach Inhalten so gut wie möglich unterstützen. Bei weiterer Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Information